Unternehmensgeschichte

1979
  • Haemonetics wirbt mit einem Over-the-Counter-Geschäft (OTC-Geschäft) erfolgreich Kapital ein.
  • Die einmillionste Latham-Glocke wird hergestellt.
  • Das automatische Plasmapheresesystem PEX® wird eingeführt.
Gordon Kinsley and Alan Latham
1978
  • Haemonetics eröffnet das Werk in Braintree (Massachusetts) am Standort 400 Wood Road.
1976
  • Drei neue Systeme werden eingeführt: das Zelldeglyzerinisierungssystem Modell 115, das Apheresesystem Modell 30-S und das Zellwaschsystem Modell 102.
Model 115 cell deglycerolization system
1974
  • Das Cell Saver®-System wird eingeführt. Es ist die erste Technologie für die Rückgewinnung von gewaschenem Blut bei Operationen.
1972
  • Die Zellverarbeitungssysteme Modell 15 und Modell 17 werden eingeführt.
1971
  • Haemonetics wurde am Standort Erie Drive in Natick (Massachusetts) gegründet.
  • Das Apheresesystem Modell 30 wird eingeführt.
Cell Saver system circa 1974